Adaptive Balancing Power startet erste Tests für Schnellladen im öffentlichen Nahverkehr

Speziell im öffentlichen Nahverkehr ist der Bedarf nach hochfrequentem Ultra-Schnellladen groß. Als Gegenentwurf zum Depot-Laden, bei dem enorme Batteriekapazitäten in den Bussen verbaut werden müssen, wird beim Streckenladen der Bus während der Aus- und Einstiegszeit der Fahrgäste via Pantograph geladen oder z.B. an Wendeschleifen via CCS-Steckverbindung. Dadurch können die Batterien klein gehalten, Ressourcen gespart und die Passagierkapazität gesteigert werden. Mit AMPERAGE wird dies jetzt überall ermöglicht.

In Zusammenarbeit mit der VGG-Bensheim ( VGG Reichelsheim (vgg-reichelsheim.de) ) und einem E-Bus der VDL Groep haben wir erste Tests durchgeführt. Bleiben Sie also gespannt, weitere Informationen folgen Anfang nächsten Jahres!